Print 

Unser Museumsbunker
Willkommen in unserem Museum. Wundern Sie sich über den seltsamen Namen? Viele der ehemals 25 Bunker im (damaligen) Konzer Gemeindegebiet hatten solche Spitznamen. Der ebenfalls noch erhaltene aber nicht renovierte Nachbarbunker hieß "Saar-Mosel-Klause" und das nicht mehr erhaltene B-Wert an der Saarmündung hieß "Filzlaus".

Wir laden Sie ein unseren Bunker zu besichtigen, gerne zu den Öffnungszeiten oder auch gerne zu einem individuell vereinbarten Termin. Das Museum wird zum Deutschen Museumstag offiziell eröffnet. Sie können auch gerne schon früher vorbei kommen und sehen dann noch die letzten Schritte bei der Renovierung.

Das wir unser Wissen und unsere Ausstellungsstücke noch gerne ausbauen möchten suchen wir 


Machen sie einen Interessanten Ausflug in die Vergangenheit, sehen sie wie Soldaten und Zivilisten während des 2 Weltkrieges in einem Bunker Leben mussten, spüren sie selber die enge der Räume, bei einer 45-min bis 1-stündigen Führung.

Wir bedanken uns bei ca. 4800 Besuchern die unser Museum seit der Eröffnung am 8 Mai besucht haben. Besuchen Sie auch unsere Facebook Gruppe : https://www.facebook.com/groups/1526836307537457/

Wir Wünschen allen Menschen ein Friedliche Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Jahr 2018. Euer Villa Gartenlaube Team Sascha Berweiler, Yvonne Müller, Hans und Bernhilde Berweiler und alle anderen vom Museums Team.

Unsere Partner

Datenschutzerklärung
Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten wird vom Westwallmuseum Konz grundsätzlich gewährleistet.

Technische Umsetzung:
Unser Web-Server wird durch uns im Rahmen einer Kooperation mit der Hochschule Trier verwaltet.

Erhebung und Verarbeitung von Daten:
Beim Besuch der Webseite werden allgemeine technische Informationen erhoben. Jeder Zugriff auf unseres Internetangebot und jeder Abruf einer dort befindlichen Datei wird protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Diese Daten sind nur dem Systemadministrator zugänglich. Weitergehende personenbezogene Daten werden nicht erfasst.

Unsere Website verwendet Google Fonts und die Plug-ins von youtube und openstreetmap.

Weiterhin werden aktive Komponenten wie Javascript verwendet. Diese Funktion kann durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen abgeschaltet werden.

Cookies:
Beim Aufruf unserer Seite werden Cookies von uns und von dem eingebetteten youtube-Video gesetzt.

Elektronische Post (E-Mail):
Informationen, die Sie unverschlüsselt per Elektronische Post (E-Mail) an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir können in der Regel auch Ihre Identität nicht überprüfen und wissen nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt. Eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail ist daher nicht gewährleistet. Wir setzen – wie viele E-Mail-Anbieter – Filter gegen unerwünschte Werbung („SPAM-Filter“) ein, die in seltenen Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unerwünschte Werbung einordnen. E-Mails, die schädigende Programme („Viren“) enthalten, werden von uns in jedem Fall automatisch gelöscht.

Wenn Sie schutzwürdige Nachrichten an uns senden wollen, empfehlen wir, die Nachricht auf konventionellem Postwege an uns zu senden.